2. Gruppenspiel gegen Nigeria
01 Jul 2011

2. Gruppenspiel gegen Nigeria

Hey,

gestern war es soweit: die deutsche Mannschaft hat ihr zweites Spiel gegen Nigeria in Frankfurt bestritten. Das erste Spiel in unserem WM-Stadion. Ich war live dabei und ich muss sagen die Stimmung war wirklich klasse! Von Laola-Wellen bis hin zu Anfeuerungsrufen war alles mit dabei! Auch toll fand ich die Nigerianischen Fans, die 90 Minuten ihr „Tänzchen“ durchgezogen haben!!

Leider war das Spiel nicht so, wie wir uns das alle vorgestellt hatten. Die DFB-Auswahl hatte gegen die Zweikampfstarken und kompakt stehenden Nigerianerinnen stark zu kämpfen. Nigeria hat geschickt die Räume eng gemacht und Germany hatte dadurch Probleme beim Spielaufbau und dem Spiel nach vorne. Richtige Torchancen wurden auf beiden Seiten nicht wirklich herausgespielt. Durch das Tor von Laudehr in der 54. Minute konnten jedoch die nächsten drei Punkte und somit der Einzug ins Viertelfinale gesichert werden. Zuvor hatte Frankreich bereits Kanada mit 4:0 geschlagen.

Jetzt geht es also zwischen Deutschland und Frankreich darum, wer als erster und zweiter die Gruppenphase abschließt. Wie das ausgeht sehen wir am 5. Juli in Mönchengladbach. Ich denke, dass wir beim Spiel gegen Frankreich wieder eine andere Mannschaft sehen werden. Die Fehler gegen Nigeria werden analysiert um dann mit „Volldampf“ gegen Frankreich zu starten. Das Spiel werde ich aller Voraussicht nach nicht live anschauen können, aber ich feuere die Mädels vor dem TV an und ich hoffe ihr macht das live oder Zuhause auch ;-) .

Also: Daumen drücken !!

Eure Svenja

Ähnliche Artikel:

  • Keine ähnlichen Artikel vorhanden!

Kommentare

  1. Andreas's Gravatar Andreas
    1. Juli 2011 at 18:27 | Permalink

    Hi Svenja,

    das Spiel war wirklich nicht das Gelbe vom Ei, aber was ich nicht so toll fand, war die heutige Reaktion der Journalisten. Angeblich hätte das Publikum die deutsche Mannschaft ausgepfiffen. Ich war live da und kann bestätigen, dass zumindest im Block 26 wegen des Foulsspiels die Nigerianerinnen und die 12. Frau von Nigeria (die Schiedrichterin) ausgepfiffen wurde.
    Gruss, Andreas

  2. Alex's Gravatar Alex
    2. Juli 2011 at 11:38 | Permalink

    Germany has so many great teams and you deserve to go far in your career, and I’m sure you’ll play soon with the first team ;) I wish you all the best for the future.

    Big respect from France.

    Alex

Kommentar schreiben



Svenja Huth on Facebook

Svenja Huth in Bild und Ton

Multimedia

Bilder und Videos von Svenja Huth
- als Fußballerin des 1. FFC Frankfurt, U-20 Nationalspielerin und auch mal ganz privat!

Videos |  Bilder